Digitales Personalmanagement

Digitales Personalmanagement

Digitales Personalmanagement

€637.00 €549.00

Sie sparen 14%!

In diesem Modul erhalten Sie einen detaillierten Einblick in Theorien und Konzepte des Personalmanagements und -entwicklung und in die Besonderheiten virtueller Führung in international zusammengesetzten Teams.

Darauf aufbauend wird das spezielle Feld des Einsatzes von Social Media im Personalmarketing und -management behandelt. Damit verbunden ist die kritische Auseinandersetzung mit Veränderungen in der Arbeitswelt durch Internationalisierung und Digitalisierung.

Wenn Sie das Modul abgeschlossen haben, können Sie …

  • verschiedene Ansätze zum Personalmanagement einordnen, beurteilen und im Vergleich zu internationalen Ansätzen diskutieren.
  • Besonderheiten des digitalen Personalmarketings erklären, einschätzen und gegenüber dem „klassischen“ Personalmarketing begründen.
  • Social Media im Personalmanagement einordnen und beurteilen sowie die Zielgröße „self loyality“ des digitalen Personalmanagements kritisch analysieren.
  • die Veränderungen zu einer Arbeitswelt 4.0 im Hinblick auf Team und Führung erklären und zukünftige Trends erkennen.
  • die Digitalisierung der Arbeitsplätze erklären und Folgen auf die Internationalisierung ableiten.
  • Besonderheiten der internationalen Mitarbeiterführung gegen „klassische“ Führungsprozesse abgrenzen.
  • Besonderheiten der virtuellen Gesprächsführung herausarbeiten, evaluieren und zu anderen Führungsprozessen abgrenzen.

HINWEIS: Die Freischaltung zur Lernplattform studynet kann bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen. Sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

Prüfungsleistung (optional und kostenlos)
Portfolio

Abschluss
Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat* (kostenlos)

Beginn
Jederzeit

Dauer
Individuell gestaltbar, Vertragslaufzeit bis zu 6 Monate

Leistungsumfang
5 Credit-Points (können auf ein Studium angerechnet werden)

Niveau
Master

Zulassungsvoraussetzungen
Keine

Akkreditierung
Die Zertifikatskurse sind zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)


*bei Bestehen der fakultativen Abschlussprüfung

Eine Anerkennung ist in folgenden Studiengängen möglich:

Online-Marketing (M. A.)

Hinweise zur Anerkennung bei der Hochschule Fresenius für Präsenzstudiengänge
Wenn Sie sich bereits zur Prüfung innerhalb Ihres Präsenzstudiengangs unwiderruflich angemeldet oder den ersten Prüfungstermin wahrgenommen haben, ist eine Anerkennung eines abgeschlossenen Online-Moduls an der Hochschule Fresenius nicht mehr möglich.

Dieses Kursangebot ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über alle Voraussetzungen auf unserer Homepage.

Die Bestellung eines Bildungsgutscheins über unseren Shop ist nicht möglich.

Digitales Personalmanagement

€637.00 €549.00