Einführung in das Online-Business und Online-Marketing

Einführung in das Online-Business und Online-Marketing

Einführung in das Online-Business und Online-Marketing

€637.00 €549.00

Sie sparen 14%!

Die Bedeutung des E-Commerce für die Wirtschaftspraxis hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Darum betrachten wir in diesem Modul, wie der verstärkte Austauschprozess auf elektronischen Märkten als Unique Selling Proposition (USP) in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und des Handels eingesetzt werden kann. Dabei erwerben Sie praxisrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten, mit denen Sie im Online Business und E-Commerce für Unternehmen neue Ansatzpunkte für den Aufbau von Wettbewerbsvorteilen generieren und neue Geschäfts- und Vermarktungsmodelle konzipieren.

Die Anwendung der Methoden zur Entwicklung und Bewertung von Geschäftsmodellen sowie von Geschäftsprozessen in der digitalen Wirtschaft ist ein zentraler Bestandteil in diesem Modul. Sie lernen Probleme und Herausforderungen der Abstimmung und Arbeit innerhalb eines Projektteams kennen und lernen, mit diesen umzugehen. Indem Sie  sich aktiv in ein Projektteam durch konstruktive Lösungsansätze einbringen, können Sie Probleme und Konflikte frühzeitig verhindern. Schließlich sind Sie mit dem in diesem Modul erworbenen Wissen und Kenntnissen in der Lage, eine Projektarbeit innerhalb eines Projektteams zu erstellen.

HINWEIS: Die Freischaltung zur Lernplattform studynet kann bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen. Sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

Prüfungsleistung (optional und kostenlos)
Projektarbeit

Abschluss
Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat* (kostenlos)

Beginn
Jederzeit

Dauer
Individuell gestaltbar, Vertragslaufzeit bis zu 6 Monate

Leistungsumfang
5 Credit-Points (können auf ein Studium angerechnet werden)

Niveau
Bachelor

Zulassungsvoraussetzungen
Keine

Akkreditierung
Die Zertifikatskurse sind zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)


*bei Bestehen der fakultativen Abschlussprüfung

Eine Anerkennung ist in folgenden Studiengängen möglich:

Betriebswirtschaftslehre (B. A.), Medien- und Kommunikationsmanagement (B. A.), Nachhaltige Immobilienwirtschaft (B. Eng.), Personalmanagement (B. A.), Technische Betriebswirtschaft Metallhandel (B. Sc.), Tourismus - und Eventmanagement (B. A.) und Zertifikatskurs TBM

Hinweise zur Anerkennung bei der Hochschule Fresenius für Präsenzstudiengänge
Wenn Sie sich bereits zur Prüfung innerhalb Ihres Präsenzstudiengangs unwiderruflich angemeldet oder den ersten Prüfungstermin wahrgenommen haben, ist eine Anerkennung eines abgeschlossenen Online-Moduls an der Hochschule Fresenius nicht mehr möglich.

Einführung in das Online-Business und Online-Marketing

€637.00 €549.00