Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

€637.00 €549.00

Sie sparen 14%!

Wenn Sie dieses Modul absolviert haben, können Sie...

  • den grundlegenden Aufbau und die Funktionsweise von Unternehmen beschreiben,
  • aus einer Perspektive heraus, die das Unternehmen als offenes, dynamisches und soziales System versteht, Fragestellungen zu managementrelevanten Betrachtungen bearbeiten,
  • Kernproblemstellungen und Instrumentarien der betrieblichen Funktionsbereiche unter Verwendung der wirtschaftswissenschaftlichen Fachterminologie erläutern,
  • die gängigen Methoden und Konzepte der Betriebswirtschaft anwenden und somit abstrakte Problemstellungen selbstständig lösen,
  • Zielsysteme von Organisationen beschreiben und darauf beruhende Handlungsempfehlungen ableiten,
  • Problemstellungen, die mit den konstitutiven Entscheidungen einer Unternehmung verbunden sind, auflisten und mit adäquaten Methoden bearbeiten,
  • Planungs- und Kontrollinstrumente sowie den generellen Aufbau von Organisationen erklären,
  • zwischen den einzelnen Teilgebieten der Personalwirtschaft differenzieren und diese erklären.

Außerdem erlangen Sie Einblicke in die Grundlagen des Innovationsmanagements, des Marketings und der Produktions- und Materialwirtschaft sowie der finanzwirtschaftlichen Unternehmenssteuerung.

HINWEIS: Die Freischaltung zur Lernplattform studynet kann bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen. Sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.

Prüfungsleistung (optional und kostenlos)
Klausur (in Präsenz oder als Online-Klausur 24/7)

Abschluss
Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat* (kostenlos)

Beginn
Jederzeit

Dauer
Individuell gestaltbar, Vertragslaufzeit bis zu 6 Monate

Leistungsumfang
5 Credit-Points (können auf ein Studium angerechnet werden)

Niveau
Bachelor

Zulassungsvoraussetzungen
Keine

Akkreditierung
Die Zertifikatskurse sind zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)


*bei Bestehen der fakultativen Abschlussprüfung

Eine Anerkennung ist in folgenden Studiengängen möglich:

Betriebswirtschaftslehre (B. A.), Data Science Management (B. Sc.), Ergotherapie (B. Sc.), Kindheitspädagogik, Leitung und Management (B. A.), Logopädie (B. Sc.), Management im Gesundheitswesen (B. A.), Medien- und Kommunikationsmanagement (B. A.), Nachhaltige Immobilienwirtschaft (B. Eng.), Personalmanagement (B. A.), Physiotherapie (B. Sc.), Psychologie (B. Sc.), Sozialmanagement (B. A.), Technische Betriebswirtschaft Metallhandel (B. Sc.), Technische Betriebswirtschaft und digitale Transformation (B. Sc.), Tourismus - und Eventmanagement (B. A.), Wirtschafts- und Industrieinformatik (B. Sc.), Wirtschaftsingenieurwesen Digital Engineering and Management (B. Eng.), Wirtschaftsingenieurwesen Produktion und Fertigung (B. Eng.), Wirtschaftspsychologie (B. Sc.) und Zertifikatskurs TBM

Hinweise zur Anerkennung bei der Hochschule Fresenius für Präsenzstudiengänge
Wenn Sie sich bereits zur Prüfung innerhalb Ihres Präsenzstudiengangs unwiderruflich angemeldet oder den ersten Prüfungstermin wahrgenommen haben, ist eine Anerkennung eines abgeschlossenen Online-Moduls an der Hochschule Fresenius nicht mehr möglich.

Dieses Kursangebot ist nach AZAV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über alle Voraussetzungen auf unserer Homepage.

Die Bestellung eines Bildungsgutscheins über unseren Shop ist nicht möglich.

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

€637.00 €549.00